Mitmachen

SoSelf Training: Fühle dich besser in deiner Haut mit unserem Soziale Medien und Selbstmitgefühl Training!


Du bist aktive Nutzerin von sozialen Medien? Du hast manchmal das Gefühl, dass du unzufrieden mit deinem Aussehen bist oder nicht mit anderen mithalten kannst? Dann nimm teil am SoSelf Training!

Hier hast du die Möglichkeit kostenfrei an einem neu entwickelten, wissenschaftlich belegten Training zur Förderung von Körperzufriedenheit teilzunehmen. Dieses haben wir erstmalig auf Deutsch und mobil verfügbar gemacht. Zur weiteren wissenschaftlichen Überprüfung füllst du einige Fragebögen aus. Dafür erhältst du ca. 10€/pro Stunde Fragebogen ausfüllen. Je nach Vollständigkeit erhältst du insgesamt 20-30€.

So läuft es im Detail ab:


Für die Teilnahme solltest du (1) weiblich und (2) zwischen 14 & 21 Jahren alt sein, (3) gut Deutsch sprechen und (4) aktiv soziale Medien nutzen.

 

Interessiert? Dann schreibe jetzt gleich eine E-Mail an gesundheitspsychologie12@plus.ac.at mit dem Betreff "SoSelf Training"

SmartPA 2 Studie: Erreiche deine individuellen Bewegungsziele mit einem auf dich abgestimmten Bewegungsplan! 


Hast du ein gewisses Bewegungsziel, das du gerne erreichen würdest? 

In unserer SmartPA 2 Studie erstellen wir mit dir gemeinsam einen 4-wöchigen Bewegungsplan, der auf deine Ziele und Präferenzen abgestimmt ist und versuchen dich parallel mit unserer Aktivplan-App (https://dhp.lbg.ac.at/aktivplan/) in der Umsetzung zu unterstützen.

 

Für die Teilnahme solltest du (1) zwischen 18 & 70 Jahren alt sein und (2) keine Beschwerden haben, die körperliche Aktivität verhindern.

 

Interessiert? Dann melde dich per E-Mail unter smartpa@plus.ac.at bei uns!

Machen Sie mit und erfahren Sie mehr über sich und darüber wie aktuelle Essverhaltensforschung funktioniert. In den folgenden Studien suchen wir StudienteilnehmerInnen:  


(Erwachsene bis ~70 Jahre, Android oder iOS Smartphone)

Würden Sie gerne mehr Sport machen, ein bestimmtes Fitnessziel erreichen oder einfach mehr Bewegung in Ihren Alltag bringen? Dann könnte diese Studie Ihnen dabei helfen, Ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. 

Im Rahmen dieser Untersuchung bekommen Sie (je nach Gruppenzuteilung) ein individuelles Bewegungscoaching von psychologischen Expert*innen, die Sie in der Erreichung Ihres Bewegungsziels unterstützen. Wie gut dies gelingt, erfassen wir dabei durch kurze, tägliche Abfragen in einer App und zusätzlich mithilfe einer Fitnessuhr, die Sie von uns für den Zeitraum der Studie zur Verfügung gestellt bekommen.

Studienaufbau:

Zusätzlich dazu, dass Sie mit einem individuellen Coaching bei der Erreichung Ihrer Bewegungsziele unterstützt werden, erhalten Sie als Aufwandsentschädigung noch 30 - 60€ abhängig davon, wie viele Fragebögen Sie in der App beantworten. (Psychologiestudierende erhalten äquivalent Versuchsscheine im Ausmaß von 5-7 Stunden).

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie direkt eine E-Mail an gesundheitspsychologie04@sbg.ac.at und wir melden uns schnellstmöglich mit Informationen zum weiteren Ablauf bei Ihnen zurück.

IBG-PNF Smartphone-Studie (online): Erreiche dein individuelles Ernährungsziel in Unterstützung mit unserer Smartphon-basierten Ernährungsintervention! 


Hast du ein gewisses Ernährungsziel, das du gerne erreichen würdest? 

In unserer 5-wöchigen IBG-PNF Studie legen wir mit dir gemeinsam ein persönliches SMART-Ernährungsziel fest und versuchen dich für 4 Wochen mit unserem App-Interventionsprogram bei der Umsetzung deines Ziels zu unterstützen.


Für die Teilnahme solltest du (1) mindestens 18 Jahren alt sein, (2) ein eigenes Smartphone mit Internetzugang besitzen und (3) interessiert sein, dein Essverhalten zu verbessern.


Wenn du an dieser Studie teilnehmen möchtest, nehm bitte über folgenden Link an unserem Screening teil: https://surveys.emotion-salzburg.org/index.php/391134?lang=de.

Wir melden uns dann in Kürze bei dir!  


Falls du Fragen haben solltest, kannst du unser Studien-Team per E-Mail erreichen: smarteat@plus.ac.at.


hfEMA Smartphone-Studie (online): Hoch frequente Erhebung von Emotionen, Stress und Essverhalten im Alltag! 


Die Ernährungspsychologie beschäftigt sich unteranderem mit den Grundlagen von ungesunden Essensentscheidungen. Da Emotionen und Stress das Essverhalten im Alltag beeinflussen, ist es wichtig, ein besseres Verständnis dieser Zusammenhänge zu gewinnen, um Ernährungsinterventionen zu verbessern. Um den Effekt von Emotionen und Stress auf das Essverhalten im Alltag zu untersuchen, werden die ProbandInnen in dieser Studie über eine Smartphone-Applikation für 7 Tage mit 13 Kurzfragebögen pro Tag zu Stimmung, Stress sowie Essverhalten befragt. Außerdem werden sie zwei Computer-basierte Fragebögen ausfüllen und ein App-Installationsgespräch mit uns führen. Dafür gibt es je nach Vollständigkeit der Daten bis zu 5 Versuchspersonenstunden und eine persönliche Auswertung der Smartphone-Daten.


Für die Teilnahme solltest du (1) mindestens 18 Jahren alt sein und (2) ein eigenes Smartphone mit Internetzugang besitzen.


Wenn du an dieser Studie teilnehmen möchtest, nehm bitte über folgenden Link an unserer Eingangsbefragung teil: https://surveys.emotion-salzburg.org/index.php/647578?lang=de 

Wenn du die Eingangsbefragung ausgefüllt hast melden uns in Kürze bei dir, um den Start der Smartphone-Befragung zu vereinbaren!



Falls noch nicht geschehen: Wenn du Psychologie an der PLUS studierst und für deine Teilnahme bis zu 5 VP-Stunden erhalten möchtest, melde dich bitte zusätzlich auf SONA für diese Studie an: https://salzburg.sona-systems.com/default.aspx?p_return_experiment_id=509 


Falls du Fragen haben solltest, kannst du unser Studien-Team per E-Mail erreichen: Gesundheitspsychologie13@plus.ac.at